>> Zurück zur Übersicht<<

861/18  Feuerwehr Audi 100
rot, Kotflügel weiß schabloniert, Blaulicht Typ 8 auf silbernen Fanfaren, IE mit integriertem Lenkrad schwarzgrau, Scheibenwischer, Innenspiegel Teil der Verglasung, Grill, Scheinwerfer Teil des Chassis, kurze oder lange Ölwanne, vorderes Kennzeichen breit, obere seitliche Zierleisten, untere seitliche Zierleisten, Türgriffe, Fensterumrandungen, Audi-Logo mit Mittellinie, Scheinwerfer gesilbert, Rückleuchten rot, Türaufdrucke silber "'Freiw. Feuerwehr", Stadtwappen, "Ingolstadt",   Räder einteilig 8 mm mit Riffelkappe dunkelgrau gesilbert, Chassis schwarz, Bodenprägung    Kj ab 2012

 

Großansicht auf Bild klicken

 

609/14 Feuerwehr Audi Q 7 mit Anhänger

rot, Dachreling gesilbert, Blaulichtbalken Typ 4 mit Mittelsteg silber, IE mit Armaturenbrett schwarz, eingesetztes Typen-Lenkrad schwarz, 2 Außenspiegel innen unbemalt, eingesetzter gesilberter Innenspiegel, Scheibenwischer Teil der Verglasung schwarz, Scheinwerfer transparent, Rückleuchten, Rückstrahler rottransparent eingesetzt, Nebelscheinwerfer unbemalt, eingesetzter schwarzer Grill, Grillumrandung, Audi-Logo gesilbert, Stoßfängerfragmente frontseitig schwarz, hälftig gesilbert, Fensterumrandungen front-, heckseitig, Fensterholme schwarz, seitliche Fensterumrandung gesilbert, Doppelrohrauspuff unbemalt, Aufdrucke frontseitig weiß "FEUERWEHR", seitlich weiß Längsstreifen unterbrochen durch Telefonhörer im Kreis, "112", "FEUERWEHR", heckseitig silber Audi-Logo, "Q7", "3.0 TDI", kleiner Zughaken, Räder zweiteilig 9,8 mm mit 5-Doppelspeichen-Alufelge, Chassis schwarz, Bodenprägung   Pkw-Anhänger:  silber, Pritsche strukturiert mit beweglicher Heckklappe, hohe Plane geschlossen rot, Aufdrucke seitlich weiß Längsstreifen unterbrochen durch Telefonhörer im Kreis, "112", "FEUERWEHR", Deichsel mit kleiner Kupplung, angesetzter Winde, Stützrad, seitlich hinten 2 bewegliche Abstützungen, Rückleuchten rot, Blinker orange, Kotflügel silber, Räder zweiteilig 7,5 mm mit flacher Radkappe silber,  Bodenprägung     Kj ab 2017

 

Großansicht auf Bild klicken